Information zum Stand der Umbaumaßnahmen Mühlenkamp

Written by Admin. Posted in Allgemein

Informationen zum Mühlenkamp und Ausschilderung der Sperrungen aufgrund der Bauarbeiten zur Busoptimierung. 

buergerInitiative „Unsere Uhlenhorst“ vermutete bereits einen Bruch des Kompromisses zur Busbeschleunigung, indem die Schutzstreifen am Mühlenkamp noch nicht rot markiert wurden. Die Stellungnahme der zuständigen Behörde zeigt, dass diesen Vermutungen nicht haltbar sind.

Die SPD hält weiterhin Wort und setzt auch weiterhin Hinweise um:

  1. Rote Markierung der Schutzstreifen:
    Die rote Markierung der Schutzstreifen ist planerisch vorgesehen und wird planmäßig erst nach den derzeit schon aufgebrachten „weißen Striche“ aufgetragen. Dies erfolgt üblicherweise in einem getrennten Arbeitsgang. Bedingt durch den Maschineneinsatz und um ein einheitliches Bild ohne viele Ansätze zu erreichen, war vorgesehen diese zusätzliche Markierung für den gesamten Abschnitt in einem Arbeitsgang am Ende der Bauarbeiten aufzubringen. Der LSBG wird die Rotmarkierung in den bereits fertiggestellten Bereichen (zwischen Semperstraße und Poelchaukamp sowie zwischen Körnerstraße und Gertigstraße) zeitlich vorziehen. Die hierfür erforderlichen Halteverbote (4 Tage Vorlaufzeit wegen Ankündigung vor Ort) und Baustellenabsicherungen werden derzeit abgestimmt, so dass die Realisierung Anfang kommender Woche erfolgen soll.

 

  1. Hinweisbeschilderung aus Norden in der Barmbeker Straße:
    Eine Ortsbesichtigung hat ergeben, dass die Beschilderung korrekt ist, allerdings zu Missverständnissen führen kann. Aus Süden kommt man über den Mühlenkamp tatsächlich nicht nach Winterhude und aus Norden durch die Gertigstraße tatsächlich nicht über den Mühlenkamp in Richtung Uhlenhorst. Um weiteren Missverständnissen vorzubeugen, wird die derzeitige Beschriftung „Richtung Uhlenhorst“ zu: „Über Gertigstraße Richtung Uhlenhorst gesperrt“ ergänzt.